Experimente am „offenen Herzen“

Im Rahmen der Unterrichtseinheit Stoffwechsel befasst sich die Einführungsphase mit der Zellatmung, dem Herz-Kreislauf-System und insbesondere mit dem Herzen. Auf Arbeitsblättern, im Modell, mit kleinen Filmen und Animationen lernten die SchülerInnen das Herz mit seinem Aufbau und der Funktion der einzelnen Strukturen kennen.

Doch keine noch so gute Animation kann die Erfahrung am realen Objekt ersetzen, weshalb zum Jahresabschluss Schweineherzen untersucht und seziert wurden.

Beitrag aus GK Bio EF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.