SEK 1

Kennenlernnachmittag 2017 – Die neuen 5er in der neuen Halle

Alle Jahre wieder – und doch ist es immer etwas Besonderes: der Kennenlernnachmittag der neuen 5er. Dieses Jahr fand dieser auch endlich wieder in der Sporthalle statt, wo die „kleinen Neuen“ dann direkt auf dem schicken Parkettboden an verschiedensten Gruppenspielen teilnehmen durften.

Herr M├╝ller, Frau M├╝ller-Hamm und Herr Sydow er├Âffneten den Nachmittag mit einer kleinen Begr├╝├čungsrede, woraufhin der eigentlich spannendste Teil der Veranstaltung folgte: „Mit wem bin ich f├╝r die n├Ąchsten f├╝nf Jahre wohl in einer Klasse?!“ Da die Unterstufenkoordinatoren sich immer gr├Â├čte M├╝he geben, die abgegebenen W├╝nsche der neuen Herkenrather zu erf├╝llen, kann sich eigentlich jeder sicher sein, in der neuen Klasse mindestens einen guten Freund an seiner Seite zu haben. Zweites Highlight ist nat├╝rlich die Frage: „Wer sind meine zuk├╝nftigen Klassenlehrer?“ Aber auch diese Frage war sch nell gekl├Ąrt.

Damit sich die Klassen direkt ein bisschen besser kennenlernen konnten, veranstalteten die Sportlehrer Herr Bechert, Herr Kennel und Herr Schmitz kleine Spiele mit Wettkampfcharakter, was die Halle richtig in Stimmung versetzte. Die verbrannten Kalorien – sei es vom tats├Ąchlichen Sport oder vom Anfeuern auf der Trib├╝ne – konnten alle Anwesenden mit leckerem Kuchen der Q1 wieder auff├╝llen. Die Aussage „Es hat echt voll Spa├č gebracht“ vom neu eingeschulten Tim trifft es sicher auf dem Punkt! Der gelungene Nachmittag endete mit vielen verschwitzen, aber gl├╝cklichen Kinderk├Âpfen. Wir w├╝nschen schon jetzt allen „neuen Herkenrathern“ einen guten und erfolgreichen Start an unserer Schule :-)!

Einen Wermutstropfen gab es dennoch: Frau M├╝ller-Hamm nahm zum letzten Mal in ihrer Funktion als Unterstufenkoordinatorin an diesem Nachmittag teil, da sie im Sommer in den Ruhestand geht. Aber wer wei├č, wir hoffen doch sehr, dass sie uns dann als Gast regelm├Ą├čig in der Schule besuchen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.