Erfolgreicher Vorlesewettbewerb

Am 12.12.2017 fand der Vorlesewettbewerb des Gymnasiums  in der Schülerbibliothek statt. Zuvor wurden in allen sechsten Klassen die zwei besten Vorleser ermittelt, die dann als Klassensieger am Schulentscheid teilnahmen. Alle Teilnehmer stellten ein Buch vor, aus dem sie eine besondere Stelle zum Vorlesen ausgewählt hatten. Die Jury, die in jedem Jahr aus den Schülern, die im Jahr zuvor Klassensieger wurden, besteht, vergab dann Punkte für die Leseleistung. Nachdem alle Teilnehmer die selbst ausgewählten Texte vorgetragen hatten, lasen sie einen unbekannten Text vor. Auch dafür wurden von der Jury Punkte vergeben.

Nach geheimer Beratung der Jury wurden die besten drei Vorleser bekanntgegeben, Moritz Krämer (6d), Livia Ristic (6a) und Anna Welz (6b). Aber für alle Teilnehmer hat sich das Mitmachen gelohnt – beim Weihnachtssingen am 22.12. erhielten die acht Vorleser eine Urkunde und einen Buchpreis. Die Siegerin des Schulentscheids, Anna Welz, hat nun die Möglichkeit, am Regionalentscheid des Rheinisch-Bergischen Kreises teilzunehmen – wir wünschen ihr viel Glück dabei!

Tobias Breidenbach (6a) und Livia Ristic (6a)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.