1. und 3. Platz beim ersten Völkerball-Cup des RTB

Davon kann die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zurzeit nur träumen! Ein Sieg bei einem Turnier. Den hat die 5b des Gymnasiums Herkenrath errungen. Souverän setzte sich das Mixed-Team von Frau Kalpaki mit vier Siegen und nur einer knappen Niederlage gegen die Konkurrenz des AMG und der IGP durch.

Aber auch die 5b von Frau Weissenburger erzielte mit dem dritten Platz ein außerordentliches Ergebnis. Zumal alle Schüler der Klasse zum Einsatz kamen. Denn vor allem der Teamgeist stand bei Sportlehrer Kennel und seinem Kollegen Herr Klose im Vordergrund. Und so konnte auch das Team der 5c mit zwei Siegen überzeugen – und landete nur knapp geschlagen auf dem vierten Rang.

Bei all diesen Erfolgen war der Jubel bei der Siegerehrung groß – und alle Schüler der drei Klassen feierten sich und ihre großartigen Leistungen. So was nennt man im Fußball auch “Die Mannschaft”. Mehr Krach als unsere Jungs und Mädchen kann man wohl auch im Moskauer Olympiastadion nicht bei einer WM machen. Toll! Eine rundum gelungene Premiere des Rheinischen Turnerbundes (RTB). Und so wird das Gymnasium Herkenrath sicherlich auch bei der Titelverteidigung im nächsten Jahr mit dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.