Warum denn Naturwissenschaften?

In einer durch Technik geprägten Gesellschaft wie der unseren stellen die klassischen Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik sowie die relativ „neue“ Informatik einen wichtigen Eckpfeiler schulischer Bildung dar. Die Beschäftigung mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen findet Anknüpfungspunkte in allen Lebensbereichen und ist auch für viele Berufe sowie universitäre Bildungsgänge von Bedeutung.

Der naturwissenschaftliche Unterricht beginnt an unserer Schule in der 7. Jahrgangsstufe und setzt sich durchgängig bis zur 9. Klasse fort, u.a. vertieft im Differenzierungsbereich. Wer an den Naturwissenschaften (NW) ein tieferes Interesse gewonnen hat, kann in der Oberstufe aus einem breiten Angebot des Kursunterrichts wählen, in der Regel gibt es in den klassischen Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik auch jeweils einen Leistungskurs. Informatik kann als 3. und 4. Abiturfach belegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.