Die letzte Woche

Die letzte Woche vor den Sommerferien startete, wie jedes Jahr, am Dienstag. Alles andere, war jedoch ein wenig anders als alle Jahre zuvor, sei es der Abi-Ball, die Zeugnisausgabe oder das Bücher einsammeln. Letzteres litt wahrscheinlich am wenigsten, da noch immer die Klassen der Unterstufe, an den Tagen an denen sie da waren, von ein paar Schülern unter der Anleitung von Herrn Ruhe und Herrn Arns, besucht wurden und ihre Bücher eingesammelt. Der Weg diese Bücher zur Sammelstelle zu bringen wurde zwar dieses Jahr mit Maske bestritten, was sich nach Wochen an Übung jedoch als kleinstes Hindernis herausstellte, vor allem verglichen mit den Hindernissen denen der diesjährige Abiturjahrgang gegenüberstand. Nachdem ihre Feier in der Mühlheimer Stadthalle abgesagt werden musste, arbeiteten sie bemüht daran ein Alternativprogramm in der Aula zu organisieren. Während kleine Gruppen von Schüler*innen, mit jeweils nur zwei Personen und ohne Pläne auf eine große Feier den Dienstag über in der Aula eintrafen, war nicht an einen klassischen Abiball, so wie sich ihn viele vorgestllt hatten, zu denken. Ein feierliches Gefühl kam schließlich doch auf, als die Abiturient*innen zu ihrem Lied einliefen, sich die Rede ihrer Stufenleitung, von Herrn Müller oder den Stufensprecherinnen anhörten und auch musikalisch unterhalten wurden. Nach einer Stunde waren die Feierlichkeiten jedoch wieder vorbei und es wurde für die nächste Gruppe desinfiziert. Ähnlich gemischte Gefühle haben wie jedes Jahr die Zeugnisse ausgelöst, die nicht wie sonst alle am Freitag, sondern jeder Stufe an ihrem letzten Tag in diesem Schuljahr ausgeteilt wurden. Als am Freitag jedoch der restlichen Oberstufe ihre Zeugnisse überreicht wurden, machte sich langsam ein Aufatmen breit. Auch wenn wir die Situation nach den Ferien nicht kennen, haben wir dieses Schuljahr nun gemeistert und können den verpassten Stoff nacharbeiten, uns digital oder in Person mit Freunden austauschen und hoffentlich Alle ein wenig entspannen.

In der Hoffnung Viele nach den Ferien, gesund, wieder zu sehen, verabschiedet sich die School Inside für das Schuljahr 2019/2020 und wünscht einen schönen Sommer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.