A3 wieder offen

Das neue Schuljahr läuft nun schon einige Wochen und tatsächlich – endlich ist auch A3, der Oberstufenraum im Altbau, wieder geöffnet. A3 hat eine lange Geschichte hinter sich, wurde mehrmals – auch in Regie einer Projektwoche – renoviert, neu gestaltet, gestrichen und gesprayt. Nach einigen Vorfällen war der Oberstufenraum vorletztes Jahr zunächst von der Schulleitung geschlossen worden und wurde nach mehreren Gesprächen und Lösungsversuchen seit letztem Schuljahr mit einer speziellen Schließung versehen. Einführungsphase, Q1 und Q2 teilen sich nun gemeinschaftlich die Aufgabe, A3 und den angrenzenden Raum der Cafeteria sauber zu halten und für Ordnung zu sorgen.

Ein “Belegungsplan” wurde letzte Woche mit Interessierten aus den Jahrgangsstufen, mit Herrn Müller, Frau Matthes und Frau Schupp erstellt, so dass A3 möglichst durchgängig von Schülern der drei Oberstufenjahrgänge betreut werden kann. Vorm Unterricht, in den Pausen und in den Freistunden übernehmen die zugeteilten Schüler bzw. Schülergruppen die Verantwortung für die beiden Räumen. Die Raumpaten erhalten natürlich einen Schlüssel für A3 und können so selbstständig den Nutzungszeitraum festlegen.

In naher Zukunft soll der Raum wieder mit neuem Mobiliar ausgestattet werden. Wenn ihr euch auch als Raumpaten seht, verantwortungsbewusst seid und gerne mithelfen wollt, geht zu euren Stufensprechern oder sprecht einen der Raumpaten an. Unterstützung ist sicher immer sehr gerne gesehen.

Zur Neugestaltung siehe: https://www.schoolinside.org/2018/02/14/neugestaltung-a3/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.