Etwas für Morgen hinterlassen

Keiner weiß, was die Zukunft bringt, doch vielleicht wird unsere Zeitkapsel sie miterleben. Am Donnerstag, den 05.07.2018, haben die Biologie-Differenzierungskurse der Klasse 9 mit Frau Eickhoff und Herr Bechert eine Zeitkapsel vergraben, gefüllt mit Erinnerungsstücken der Schüler, Münzgeld, einer Zeitung, einem WM-Spielplan dieses Jahres und einem Fidget Spinner.

Das kleine, metallene Rohr wird luftdicht verschlossen und übersteht so viele Jahrzehnte unter der Erde, bis vielleicht einmal ein anderer Biologie-Differenzierungskurs die Bilder unserer beiden Kurse und all die Gegenstände, die von der heutigen Zeit, Kultur und Menschen erzählen, finden wird.

Es war schön anzusehen wie die Schüler sich versammelten, um zu sehen, wie etwas vergraben wird, von dessen Wirkung wir vielleicht nicht einmal mehr etwas mitbekommen. Vor allem für die Auswahl der Gegenstände war wichtig: Was wird in der Zukunft interessant sein?

Anna Lena Lieth, Klasse 9c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.