Top-Platzierung beim Spardawettbewerb

Unglaublich! Das “kleine” Gymnasium Herkenrath hat es tatsächlich geschafft: Wir sind unter den besten 20 Schulen NRWs gelandet – nämlich auf Platz 18 mit 3737 Stimmen.

Wenn man bedenkt, dass wir in der Kategorie “Große Schulen” antreten mussten und so mit den ganzen Berufskollegs um die begehrten Plätze kämpften, kann man das Ergebnis mehr als erfreulich bezeichnen. Denn immerhin umfassen die Berufskollegs und großen Gesamtschulen oftmals 3000 Schüler und mehr – wir sind mit circa “nur” 920 Schülerinnen und Schülern doch eher die Zwerge unter der Riesenkategorie. Umso erstaunlicher war es, dass wir zeitweise sogar Platz 6 innehatten. Unter den teilnehmenden Gladbacher Schulen war das Gymnasium Herkenrath mit Abstand führend – nächstplatzierte Schule aus Gladbach war das NCG mit einem abgeschlagenen 71. Platz.

Auch wenn wir am Ende doch von der ein oder anderen Schule überholt wurde, so haben wir mit der Platzierung trotzdem 2000 Euro für unsere Schule gewinnen können. Mit dem Geld werden nun unterschiedliche Projekte gefördert, die insbesondere den Schülern zugute kommen. Ein Teil des Gewinns läuft in die Gestaltung des Aufenthaltsraums der Oberstufe, ein weiterer Teil geht in den Topf des Langzeitprojekts “Schüler-WLAN für alle”.

Wir danken allen Beteiligten für das tolle Engagement und für die vielen Stimmen, die unser Schulprojekt erhalten hat!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.