Neue Homepage online

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe SchĂŒlerinnen und SchĂŒler,

nachdem die ursprĂŒngliche Homepage unserer Schule gehackt wurde, konnte diese trotz vieler BemĂŒhungen nicht wieder an den vormaligen Status anknĂŒpfen. Aus diesem Grund wurde beschlossen, eine neue Homepage zu erstellen, auf der nunmehr alle aktuellen Inhalte in neuer Struktur einzusehen sind. In diesem Zusammenhang sollten auch die Kommunikationsstrukturen innerhalb der Schulgemeinde verbessert und ausgebaut werden.

Übergeordnet gliedert sich die Weitergabe der schulischen Online-Informationen in zwei verschiedene, aber eng miteinander verbundene Homepages:

1. Die neu entwickelte Schulhomepage mit den MenĂŒpunkten „Start“, „Schule“, „Unterricht“, „JahrgĂ€nge“, „Aktuelles“ und „Kontakt“ – verfĂŒgbar unter gymnasium-herkenrath.de

2. und der bereits online verfĂŒgbaren SchĂŒlerzeitung „School Inside“ schoolinside.org

Auf der offiziellen Schulhomepage findet man alle organisatorischen, fachlichen und pĂ€dagogischen Informationen, z.B. den Vertretungsplan, die schulinternen Curricula/ Leistungskonzepte, das Schulprogramm, Elternbriefe, Fachvorstellungen und allgemeine AnkĂŒndigungen. Im Gegensatz dazu dient die Homepage der SchĂŒlerzeitung primĂ€r dazu, das aktuelle Schulleben und alle Ereignisse rund um unsere Schule darzustellen, u.a. anhand von Berichten, Fotostrecken und Videos.

Ich hoffe, dass die Inhalte Ihr Interesse wecken, auch einmal lĂ€nger auf beiden Seiten zu stöbern und Sie, liebe Eltern und SchĂŒler, die Kontaktmöglichkeiten zu den Lehrern nutzen. So können Sie – sobald die letzten datenschutzrechtlichen Punkte geklĂ€rt sind – ĂŒber die Homepage die meisten Kolleginnen und Kollegen anschreiben und GesprĂ€chstermine vereinbaren. Sollten Sie VerbesserungsvorschlĂ€ge haben, Ihnen wichtige Inhalte fehlen oder Fehler bemerken, bitte ich Sie, uns Ihre RĂŒckmeldungen ĂŒber

post@gymnasium-herkenrath.de

zukommen zu lassen.

Mein Dank gilt dem Förderverein fĂŒr die finanzielle UnterstĂŒtzung, meinen Kollegen, die viele BeitrĂ€ge und Bilder bereitgestellt und bearbeitet haben, der SchĂŒlerfirma „summits.koeln“ fĂŒr die technische UnterstĂŒtzung, und besonders der Kollegin Frau Matthes, die in stundenlanger Arbeit die Seite so weit gebracht hat, dass sie jetzt starten kann.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Dieter MĂŒller

(Schulleiter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.