Weihnachtskonzert 2019

Am 12.12.2019 fand wie jedes Jahr das Weihnachtskonzert des Gymnasiums Herkenrath statt, an dem viele Schülerinnen und Schüler, Familien, Freunde und Bekannte teilnahmen und so unsere Schulaula bis auf den letzten Platz belegt war.

Zu Beginn begrüßten unsere Oberstufenschüler Niklas Gieske und Dario Sfragara das Publikum und begleiteten es als Moderatoren durch den gesamten Abend. Das Orchester spielte anschließend das berühmte Stück „Joy to the world “ von Jean-Francois Michel und „Trumpet Tune“ von Jerome Naulais. Die Klasse 6a bewies sich in sprachlichen Kenntnissen und präsentierten einen polnischen Song „Wsrod nocnej ciszy “, was übersetzt „Stille Nacht“ bedeutet. Auch die Klassen 5 a, b und c sangen die berühmten Weichnachtshits „ Fröhliche Weihnacht überall “ und „Jingle Bells“ , womit sie das Publikum in eine weihnachtliche Stimmung brachten.

Anschließend führte die Big Band unter der Leitung von Herrn Badinski das allbekannte Stück „Raiders March“ auf, welches von der berühmten Filmreihe Indianer Jones stammt. Selbstverständlich lieferte auch der Unterstufenchor einen tollen Auftritt und präsentierte die bewegenden Stücke „Noel “ von Gaby Degonda und „White Christmas “ sowie das berühmte Lied „How far i´ll go“ aus dem Kino Bestseller „Vaina“.

Im Anschluss präsentierte der vokalpraktische Kurs der Q1 unter der Leitung von Frau Zierden, drei besondere Stücke. Sowohl den Weihnachtsklassiker „All I want for Christmas is you “ von Mariah Carey als auch das sentimentale Lied „I`ll be home“ von Meghan Trainor und einen wunderschönen Kanon zu dem Stück „Joyful, joyful, Lord “ durfte das Publikum genießen. Zudem verkündete Herr Pautz stolz von unserem neuen Salonflügel, welcher in der Kaiserzeit hergestellt wurde. Dieser hatte einige Macken, doch durch viel investierte Zeit – und dank Herrn Pautz handwerklichem Geschick – können wir diesen Flügel wieder neu ins Leben rufen. Um diesen auch zukünftig zu verwenden, bedarf es jedoch an weiteren Arbeiten, weshalb sich Schüler und Schülerinnen der Technik AG über Spenden von Ihnen freuen würde. Mehr dazu :   https://www.schoolinside.org/2019/12/14/ein-meisterstueck-der-klavierbaukunst-benoetigt-unsere-hilfe/

Abgeschlossen wurde das Weihnachtskonzert mit der Klasse 5d, welche durch fröhliche Weihnachtsklassiker den Abend vollendete und somit das ganze Publikum zum Mitsingen anregte. Mit „Oh du Fröhliche“ gingen alle beschwingt nach Hause.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.